R.A.D Personenschutz

R.A.D Sicherheit gewährleistet individuellen Schutz und Sicherheit für Einzelpersonen und Gruppen, wie zum Beispiel Managements sowie für Familien mit besonderen Sicherheitsbedürfnissen.

Ob im Verbund mit anderen Sicherungskomponenten oder durch den jeweiligen Bodyguard: Ziel unseres professionellen Personenschutzes ist die Abwehr potentieller Gefahren und die Vermeidung von Angriffen gegen das Leben oder die Handlungs- und Bewegungsfreiheit unserer Klienten.

Diskretion und Effizienz

Spektakuläre Action gehört in die Filmwelt. Der von uns angebotene professionelle Personenschutz zeichnet sich vor allem durch maximale Effizienz, exakte und gewissenhafte Vorbereitung sowie höchste Diskretion aus. Denn eine potentiell latente Gefahr bedarf der Prävention, eine akut drohende Gefahr verlangt sofortiges, routiniertes Handeln.

Individuelle und internationale Lösungen

Unsere hochqualifizierten Personenschützer und Leibwächter gewährleisten eine individuelle Sicherheit und Betreuung in bundesweitem und internationalem Einsatz. Gut zu wissen: In diesem anspruchsvollen Leistungssegment wird das Machbare durch die Gesetzesvorgabe derjenigen Länder definiert, in denen wir unseren Service für unsere Klienten erbringen.

Mobilität und Fuhrpark

Mit uns sind Sie auch auf den Straßen sicher unterwegs. Unsere Mitarbeiter und Bodyguards absolvieren selbstverständlich regelmäßig Fahrsicherheitstrainings. Bei Bedarf setzen wir für unsere Klienten neben regulären Firmenfahrzeugen auch Sonderfahrzeuge unterschiedlichster Sicherheitsstufen ein.

Personenschutz hat eine lange Tradition, nicht nur in unserem mehr als 20 Jahre bestehenden Unternehmen, sondern generell in der gesamten Menschheitsgeschichte. Schon immer gab es Personen, die sich Gefahren ausgesetzt sahen und gegen die sie Begleitschutz benötigten. In der Moderne wird dieser permanente Schutz vor Gefahren für das Leben eines Menschen auch mit dem Begriff des Bodyguards assoziiert. Nicht zuletzt die Popkultur hat vor allem filmisch dazu beigetragen, dass der Job als besonders spektakulär eingeschätzt wird. 

Die Arbeit als Personenschutz ist kein Action-Streifen

Doch mit Spektakel hat die Arbeit des Personenschutzes eigentlich recht wenig zu tun. Ganz im Gegenteil, in unserem Sicherheitsunternehmen definieren wir Bodyguard anders. Es geht darum, die Schutzpersonen permanent und vor allem dezent vor sämtlichen Gefahren für Leib und Leben zu bewahren. Dabei spielen riskante Stunts oder reißerische Autofahrten keine große Rolle, sondern sind höchstens Situationen, die man in der Planung eines entsprechenden Auftrags nicht außer Acht lassen sollte.  Somit gilt es für unsere Mitarbeiter also in erster Linie, stets aufmerksam aktuelle Situationen im Blick zu haben und zu bewerten. Ziel ist es, Gefahrensituationen für die Schutzperson im Vorfeld zu erkennen und sie davon fernzuhalten. Nur unter besonderen Umständen ist es nötig, zur Sicherheit der Schutzperson besondere Nahkampf- oder Fahrfertigkeiten unter Beweis zu stellen. Unsere Bodyguards haben nicht nur große Verantwortung, sondern auch eine fundierte Ausbildung genossen. Das diskrete und gleichzeitig effiziente Agieren, das ein professionell durchgeführter Personenschutz erfordert, kann nur adäquat gewährleistet werden, wenn die ausführenden Bodyguards auf alle Eventualitäten im Job vorbereitet sind. Und das ist eine gleichermaßen schwere wie heraufordernde Aufgabe. Ausgestattet mit dem Wissen über potentielle Gefahren, sowie den Fertigkeiten, die der verantwortungsvoller Service Personenschutz mit sich bringt, bringen unsere Mitarbeiter alles Wichtige mit, das ein Bodyguard heutzutage braucht. 

Was braucht ein guter Personenschützer? 

Dazu gehören die oben angesprochenen Fertigkeiten im Nahkampf, sowie ausgezeichnete Fahrkünste. Denn natürlich kann es immer wieder vorkommen, dass eine Schutzperson Ziel eines physischen Angriffs wird. Wie Sie in unseren Referenzen sehen können, betreuen unsere Bodyguards zum Beispiel berühmte Personen aus dem Show-Business. Dabei können sowohl die Nahkampf- wie auch die Fahrfertigkeiten gleichermaßen zum Tragen kommen. Beim Begleitschutz eines Popstars etwa beginnt unser Service meistens schon am Flughafen. Von dort übernehmen wir den sicheren Transfer der Schutzperson zur Veranstaltungsstätte und gegebenenfalls auch bis in die Garderobe. Hier kommt es auf gute Orts- und Fahrkenntnisse an, sowie eventuell auch auf eine schnelle Flucht, wenn nötig. Zudem ist während Aufenthalten in Menschenmengen, etwa bei Autogrammstunden, bei Interviews oder auf dem "roten Teppich" immer mit potentiellen Gefahren zu rechnen. Gerade in solchen Situationen ist aber eben auch eine dezente Präsenz wichtig. Im Einsatz ist der Personenschützer als solcher erkennbar und sorgt so schon für gesteigerte Sicherheit. Er analysiert ständig das Umfeld und taxiert genau jede Situation. Erst, wenn das Leben der Schutzperson durch eine wie auch immer gestaltete Gefahrenquelle bedroht ist, kommt "Action" auf. Aktiv nämlich muss der Bodyguard dann werden, wenn er seine Schutzperson so schnell wie möglich in Sicherheit zu bringen hat. Dabei steht der Schutz des fremden Lebens immer im Vordergrund. Unsere Mitarbeiter stellen ihr eigenes Leben in einem solchen Fall hinten an. 

Benötigen Sie Personenschutz im In- oder auch Ausland? Treten Sie mit uns in Kontakt

 

 

Aktuelle Projekte
08.09.2017
überregional & international
31.08.2017

Feedback/Erfahrungen


Zertifikate

DEKRA zertifiziert

Qualitätsmanagement:
Zertifiziert nach ISO 9001:2015
DIN 77200:2015


Wir bilden aus...
R.A.D Sicherheit ist Mitglied im BDSW
PQ VOL / Mitglied im VSW
Mitglied in der Arbeitsgruppe Veranstaltungssicherheit
R.A.D Sicherheit AG ist Mitglied der ICMPA

R.A.D Sicherheit
Imagefilm

R.A.D Sicherheit - Imagefilm auf YouTube
 

Geolocation results: US